Sommerpause!

August 10, 2011

Das nächste Update auf dieser Seite wird es erst Anfang September geben. Auch Naturfotografen brauchen mal Urlaub.

Danke allen treuen Lesern meines Blogs, wir sehen uns nach der Sommerpause! Vielleicht mit interessanten aktuellen Impressionen aus Schweden…

Advertisements

Luchse im Wildpark Hundshaupten

August 7, 2011

Tier des Jahres 2011

Für den interessierten Fotografen zählen im Wildpark Hundshaupten sicherlich die Luchse mit zu den Hauptattraktionen. Heute möchte ich einige Impressionen unserer größten heimischen Wildkatze zeigen.

Die Vorstellung, dass dieser elegante Jäger nach seiner gezielten Ausrottung heute wieder durch die Alpen, das Fichtelgebirge, den Bayerischen Wald und einige andere Regionen Deutschlands streift, ist schon beeindruckend. Wer würde ahnen, dass bei einer Wanderung eventuell ein Luchs hoch oben im Baum ein Nickerchen hält? Luchse sind geschickte Kletterer, in wenigen Sekunden können sie einen Baum bis weit hinauf erklimmen!

Die Wahrscheinlichkeit, einem Luchs in freier Wildbahn zu begegnen, ist natürlich äußerst gering. Nicht zuletzt aufgrund der jahrelangen Verfolgung durch den Menschen meidet der Luchs ein Zusammentreffen. Sein Hörsinn ist erstaunlich: Noch auf mehrere Hundert Meter vermag er, eine vorbeiziehende Beute zu erkennen. Seine auffallenden Pinselohren verstärken dabei seinen Fähigkeit, Geräusche exakt zu orten. Zusammen mit seinen Augen (mit einer Lichtempfindlichkeit, die unsere um das sechsfache schlägt), dürfen wir ihn somit sicherlich zu den geschicktesten und interessantesten Jägern unserer Region zählen.

Viel Spaß mit unserem „Tier des Jahres 2011“ – dem europäischen Luchs (Lynx lynx). Zur Galerie: Klick!